Wie ihr bestimmt mitbekommen habt, hat der Bund drastische Massnahmen zur Eindämmung des «Corona»-Virus ergriffen. Unter anderem wurden alle Schulen bis frühestens am 4. April geschlossen und Veranstaltungen ab 100 Personen verboten. Sowohl der Schweizerische als auch der Aargauer Turnverband hat deshalb empfohlen, den gesamten Trainingsbetrieb der Turnvereine und Jugendsportvereine bis auf weiters einzustellen. Das Leiterteam des Jugendsport Auw hat entschieden, dieser Empfehlung zu folgen.

Somit sind alle Trainings, Wettkämpfe und sonstige Veranstaltungen des Jugendsport Auw bis frühestens am 4. April 2020 abgesagt. Dies betrifft insbesondere auch das ATV Unihockeyturnier vom 21. März und das Quer durch Zug vom 4. April.

Wir bedauern diesen Entscheid sehr, jedoch müssen wir alle am gleichen Strang ziehen, um die Ausbreitung des Virus weiter auf ein Minimum beschränken zu können.

Bleibt alle gesund! Wir freuen uns, euch hoffentlich bald wieder in der Turnhalle zu treffen.

Das Jugendsport-Leiterteam